14. Internationales
Solo Tanz – Theater Festival
Stuttgart 11. bis 14. März 2010

Gewinner Solo 2010:
1.Preis Tanz und Publikumspreis „SHE“
getanzt von Meng-Ke Wu3. Preis Choreographie von Antonin Comestaz

antonin 2010

1. Preis Choreographie
„Always look at the sea“choreografiert
und getanzt von Joaquin Sanchez
2.Preis Tanz „Layers“
getanzt von
Milou Nuyens, Choreografie: Laszlo Attila Kocsis 
3. Preis Tanz und 2. Preis Choreoraphie „Susurros raídos, ángulos de furia“
getanzt von Geovanni Pérez, Choreographie von Laura Veralaura 2010
Weitere Finalisten waren:
Anneke Ghysens, Katharina Wunderlich, Eldad Ben Sasson, Felix Ariel Castillo Castro
 
Weitere Teilnehmer:
Caroline Finn, Kirill Burlov, Elsa Van der Heijden,
Daniela Näger, Pantelis Zikas, Johannes Härtl,
Netta Yerushalmy, Maria Härenstam, Nicolas Zemmour,
Pâmela Sobral, Júlio Mota, Piergiorgio Milano.
TEILEN
Marcelo Santos wurde in Rio de Janeiro geboren und absolvierte dort seine Ausbildung als Balletttänzer an der INEARTE Hochschule. Nach seinem Abschluss tanzte er einige Jahre am Guaíra Theater in Curitiba in Südbrasilien, bis er seine internationale Karriere als Solist am Ulmer Theater begann. Später tanzte er viele Jahre an den Städtischen Bühnen Augsburg. Marcelo Santos ist der Gründer von Teatro-dos-Três, wo er als Künstlerischer Leiter und Choreograph zahlreiche Stücke entwickelte und inszenierte.