2. Internationales
Solo-Tanz-Theater-Festival

Gewinner Solo 1997:
Sayoko Onishi 1. Preis:
Sayoko Onishi
, Japan beste Ausstattung beste Auftrag Komposition (Musik: Tony Lloyd, Niederlande)
Jochen Heckmann 1. Preis:
Jochen Heckmann, Schweiz
Helge Letonja  

3. Preis:
Helge Letonja, Österreich

 

Helge Letonja  

3. Preis:
Ziv Frenkel, Israel

Ziv Frenkel 4. Preis:
Ralf Jaroschinski, beste Uraufführung, Deutschland
Ralf Jaroschinski beste Handlung:
Leonard Cruz, USA
Weitere Teilnehmer:
Barbara Zander/Marion Whyte, Deutschland/GB
Dagmar Dornelles, Brasilien
John Wisman/Sonja Augart, Niederlande/Deutschland
Sabine Seume, Deutschland
Maura Morales, Cuba
Jordis Jakubczick, Niederlande ( Abend Sieger am 14.03.1997 )
Hans Fredewess, Deutschland
Angela Hünerkopf, Deutschland
Nina Schneider, Schweiz
Helene Berthelius, Schweden
Jutta Vielhaber, Frankreich
TEILEN
Marcelo Santos wurde in Rio de Janeiro geboren und absolvierte dort seine Ausbildung als Balletttänzer an der INEARTE Hochschule. Nach seinem Abschluss tanzte er einige Jahre am Guaíra Theater in Curitiba in Südbrasilien, bis er seine internationale Karriere als Solist am Ulmer Theater begann. Später tanzte er viele Jahre an den Städtischen Bühnen Augsburg. Marcelo Santos ist der Gründer von Teatro-dos-Três, wo er als Künstlerischer Leiter und Choreograph zahlreiche Stücke entwickelte und inszenierte.