12. Internationales
Solo Tanz – Theater Festival
Stuttgart 13. bis 16. März 2008

Gewinner Solo 2008:
Ran Ben Dror 1. Preis Tanz

„My sweet little fur“
getanzt von Ran Ben Dror

  Video high quality

 

Shang Chi Sun 1. Preis Choreographie

 
„Dialogue II“
choreografiert von
Shang Chi Sun

  Video high quality

Anne Schmidt 2. Preis Tanz

„iDentity dFragments“
getanzt von Anne Schmidt
Choreografie: Henrik Kaalund (Dänemark)

  Video high quality

 

Csilla Nagy 2. Preis Choreographie
und Publikumspreis“Sitting on the fence“
Choreografie: Csilla Nagy

  Video high quality

Jermaine Maurice 3. Preis Tanz

„BROR“
getanzt von Jermaine Maurice Spivey

Choreografie: Daniel Sjökvist (Schweden)

  Video high quality

 

Sabine Prokop 3. Preis Choreographie

„Bewegungszwang“
Choreografie: Sabine Prokop

  Video high quality

Weitere Finalisten waren:
Pedro Pires mit „Gol“, Emil Faski (Choreografie) und Anja Behrend (Tanz) mit „Short Trip“
Weitere Teilnehmer:
Mudit Grau, Emilio Gutiérrez, Sebastian Eilers, Steffi Sembdner, Nina Louise Vallon, Emil Faski, Anja Behrend, Henrik Kaalund, Vanessa Curado
TEILEN
Marcelo Santos wurde in Rio de Janeiro geboren und absolvierte dort seine Ausbildung als Balletttänzer an der INEARTE Hochschule. Nach seinem Abschluss tanzte er einige Jahre am Guaíra Theater in Curitiba in Südbrasilien, bis er seine internationale Karriere als Solist am Ulmer Theater begann. Später tanzte er viele Jahre an den Städtischen Bühnen Augsburg. Marcelo Santos ist der Gründer von Teatro-dos-Três, wo er als Künstlerischer Leiter und Choreograph zahlreiche Stücke entwickelte und inszenierte.